· 

Rezept PASTA AMORE

Das ist unser Lieblingsrezept wenn es um Pasta geht. Und obwohl wir den Monat Mai haben und es draußen sonnig sein sollte, ist es leider kalt und verregnet. Was gibt es also besseres, als es sich Zuhause gemütlich zu machen und ein leckeres Pastagericht zu kochen. Soulfood vom Feinsten. 

 

Zutaten: 

(für 4 Personen)

1 Zwiebel

2 Karotten 

2 Stangen Sellerie

3 TL Liebesgewürz Pasta Amore (von Tekla Sand)

Salz, Pfeffer

3 EL Pflanzenöl

4 EL Tomatenmark

600-800 g Faschiertes (wir nehmen immer Rind)

150 ml Rotwein

2 Lorbeerblätter

1 Prise Zucker

1 Dose passierte Tomaten

400 g Spaghetti

Parmesan nach Geschmack

 

 

Zubereitung:

Zwiebeln, Karotten und Sellerie waschen und in kleine Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und abzupfen oder hacken. Öl in großer Pfanne erhitzen, dann das gewürfelte Gemüse anrösten - das Faschierte dazugeben. 

 

Dann mit einer Prise Salz, Pfeffer und 3 TL Liebesgewürz Pasta Amore würzen, Tomatenmark dazu geben und alles weiter anrösten (ggf. Hitze reduzieren). Mit Rotwein ablöschen, Thymian, Lorbeerblätter und Zucker dazugeben. Die passierten Tomaten unterrühren und das ganze bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 40-50 Minuten köcheln lassen. Spaghetti (oder andere Pasta) nach Packungsanleitung kochen, abseihen und unter die Sauce rühren. Lorbeerblatt entfernen und 1 Minute köcheln lassen und dann gleich servieren. Wer mag kann gerne noch Parmesan darüber streuen. 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und Buon Appetito.

Liebe Grüße

Lucia & Kurt 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

follow us